„Über die KATA hinaus“ mit Fiore Tartaglia 6. DAN und Udo Bopprè 6. DAN

„Über die KATA hinaus“ mit Fiore Tartaglia 6. DAN und Udo Bopprè 6. DAN

Mittlerweile zum vierten Mal veranstaltete das Bushido Bühl e.V. den beliebten Karate-Lehrgang mit Fiore Tartaglia 6. DAN. In diesem Jahr konnte Udo Bopprè 6. DAN ebenfalls als Lehrer gewonnen werden.

Es sollte wieder ein Lehrgang der besonderen Art werden, den Fiore und Udo beim Bushido – Bühl e.V. leiteten. Das Training gab den Karateka die Gelegenheit sich mit „seltenen“ Karatetechniken zu beschäftigen. Die Kata Chinte gab der Oberstufe die Möglichkeit, Techniken wie sokumen haito uke, nakadaka ippon ken, nihon nukite etc. zu üben. Spannendes Bunkai folgte dem Techniktraining mit seinen zahlreichen Wiederholungen. Die beiden Karatelehrer verstanden es auf anspruchsvolle, aber angenehme Art, ihre Trainingsgruppen zu Höchstleistungen zu motivieren.

Das Trainingsprogramm der Unterstufe war nicht minder fordernd. Heian Yondan sollte den Karateka nahegebracht werden. Rhythmus und korrekte Technikausführungen wurden erläutert und von den Karateka umgesetzt. Natürlich gab es auch hier viele Anregungen für das tägliche Training im Heimatdojo. Fiore und Udo begeisterten die Gruppe, selbst die Jüngsten folgten den Anweisungen aufmerksam.

Nach den katageprägten Trainingseinheiten konnten sich die Karateka in einer weiteren Trainingsstunde „Bunkai-Drills“ bei Udo oder „Koordination“ bei Fiore nochmals ihre körperlichen und auch mentalen Grenzen austesten.

Der Lehrgangstag endete mit einem Mondo [Gespräch] nach dem letzten Training. Die angereisten Karateka fuhren in ihre Heimatdojos aus ganz BaWü und Rheinland Pfalz zurück. Es war ein sehr angenehmer und gewinnbringender Tag. Den Karateka des Bushido Bühl e.V. ist es gelungen, rund um das Training mit Fiore und Udo, eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*